Produktportfolio

Newsletter abonnieren

2013.09.11

Wie werden die besten Back-up-Strom- und Umgebungsüberwachungs- und Management-Systeme in einem Rechenzentrum eingesetzt?

Mit der Entwicklung der modernen Technologie wächst unsere Abhängigkeit von Computersystemen. Durch ein Rechenzentrum wird der kontinuierliche Betrieb in einem Unternehmen oder einer Organisation gewährleistet. Um dem Anspruch einer Funktion rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche gerecht zu werden, muss im Rechenzentrum ein störungsfreies Überwachungssystem eingesetzt werden, das alle erforderlichen Informationen bereitstellt und gewährleistet, dass alle Überwachungs- und Notfallmechanismen nach Plan funktionieren. Im Folgenden sind einige Vorschläge für ein umfassendes System mit Stromausfallsicherung und Umgebungsüberwachungssystem aufgeführt:

 

Stromausfallsicherungsmechanismus

Stromausfälle und andere Störungen im Zusammenhang mit Strom sind ein wichtiger Grund für den Verlust von Informationen und eine verkürzte Lebensdauer Ihrer Ausrüstung. Ein Unternehmen sollte ein besonderes Augenmerk auf Sicherungsmechanismen legen. Die Delta InsightPower-Manager-Software kann zur Überwachung der verbleibenden Batterieladung und effektiven Nutzung der verbleibenden Zeit eingesetzt werden. Mit einer SNMP-Karte oder der Delta UPSentry 2012 können Server, bei denen der ShutdownAgent 2012 installiert ist, an mehrere USV-Geräte angeschlossen werden. Bei Stromversorgungsproblemen schaltet der ShutdownAgent 2012 das Betriebssystem ab, sogar das auf der virtuellen Maschine, um zu gewährleisten, dass der gesamte Prozess normal abläuft und um kritische Daten zu schützen.

Stromausfallsicherungsmechanismus

 

Umgebungsüberwachung

Zusätzlich zum Strommanagement ist die Umgebung eines Rechenzentrums das größte Anliegen von IT-Fachkräften. Dies ist im Vergleich zum Strommanagement oft der entscheidendste Bereich.

IT-Fachkräfte müssen die Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Sicherheit und weitere Aspekte bei jedem Serverrack genau kontrollieren können, um die Umgebung eines Rechenzentrums effektiv verwalten zu können. Mit EnviroProbe von Delta können die Temperatur und Luftfeuchtigkeit innerhalb eines einfachen oder mehreren Serverracks gemessen werden. EnviroProbe verfügt auch über vier Kontaktschlusseingänge für Umgebungssensoren, welche Bedingungen im Rechenzentrum wie Sicherheit, Wasser, Feuer und Rauch überwachen, und die Echtzeitdaten können über ein Netzwerk an IT-Manager gesendet oder über den InsightPower Manager angezeigt werden.

Wird eine umfassende Managementlösung für die Umgebung eines Rechenzentrums benötigt, so ist der Delta InfraSuite Manager ein Rechenzentrumsinfrastruktur-Managementsystem, durch das IT-Anlagen und die Rechenzentrumsinfrastruktur überwacht werden können. Durch seinen offenen Rahmen und sein System können unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV), Verteilerschränke (PDC), Stromversorgungseinheiten (PDU), modulare Racks, Präzisionskühlgeräte, Generatoren und mehr angeschlossen, versammelt und überwacht werden. Der InfraSuite Manager bietet eine komplette systemübergreifende Plattform für IT-Manager zur einfachen Überwachung aller Faktoren des Rechenzentrums.

Umgebungsüberwachung

Deltas komplette Auswahl an Umgebungsmanagementsystemen können IT-Personal unterstützen, das Rechenzentrum effektiv zu managen, überwachen und instandzuhalten. Da das Rechenzentrum die wichtigste Ressource für den Betrieb in einem Unternehmen ist, gewährleisten die Delta-Managementlösungen, dass Notfälle innerhalb kürzester Zeit behoben werden können und so Störfälle durch menschliches Versagen verringert werden und das Unternehmen vor Verlusten oder Schäden geschützt wird.

top