Produktportfolio

  • Fachbeitrag - Delta
  • Fachbeitrag

     

    Wettbewerbsfähige Rechenzentren Durch Unterbrechungsfreie Stromversorungen

    Wettbewerbsfähige Rechenzentren Durch Unterbrechungsfreie Stromversorungen

    Einsatzbereich

    ● IT-Lasten in Rechenzentren
    Die Auswirkungen von Big Data sind auch weiterhin in zahlreichen Branchen deutlich spürbar. Gleichzeitig bieten sie eine Vielzahl von Einsatz- und Geschäftsmöglichkeiten. In unserem neuen und dynamischen Zeitalter bildet die Infrastruktur des Rechenzentrums das Rückgrat aller Geschäftsprozesse.

    Unabhängig von der Größe des Rechenzentrums – von Bereitstellungen mit einem Rack oder einem Computerraum bis hin zu mittelgroßen oder großen Rechenzentren – übernimmt die USV eine zentrale Rolle als Notstromversorgung: Sie stellt den kontinuierlichen Betrieb wichtiger IT-Lasten wie Server, Netzwerk, Speicher, Kommunikation und anderer Geräte sicher.

    Die geschäftskritischen IT-Anwendungen moderner Unternehmen wie Enterprise Resource Planning (ERP), Mail-, Web- und andere Anwendungsserver benötigen ebenfalls eine außerordentlich zuverlässige Stromversorgung, um den Betrieb rund um die Uhr zu gewährleisten..

     

    Kundenanforderungen

    ● Hohe Verfügbarkeit
    ● Energieeffizienz
    ● Skalierbarkeit

    Im Zeitalter von Big Data und dem Internet der Dinge (IoT) sehen sich IT-Manager vor allem mit drei wichtigen Herausforderungen konfrontiert: Datenwachstum, Skalierbarkeit der Rechenzentrumsinfrastruktur und steigende Energiekosten. Dabei sind die Anpassungsfähigkeit der USV und der Rechenzentrumsarchitektur der Schlüssel zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens.

    Ein optimal ausgelegtes Rechenzentrum basiert auf zwei Grundpfeilern: Standardisierung und Modularität. Nur so können die wachsenden Datenanforderungen erfüllt werden. Sind Verfügbarkeit, Effizienz und eine Erweiterung gefordert, ist eine modulare Hochleistungs-USV die perfekte Wahl. Sie bietet optimalen Schutz vor Stromausfällen bei niedrigen Gesamtbetriebskosten..

    Wettbewerbsfähige Rechenzentren Durch Unterbrechungsfreie Stromversorungen: Kundenanforderungen

     

    Lösungen von Delta

    Delta bietet eine große Vielfalt an USV-Lösungen zum Schutz von Rechenzentren jeder Größenordnung. Kunden können je nach Anforderungen das für sie passende USV-System auswählen, um einen reibungslosen Betriebsablauf zu gewährleisten und ihre langfristige Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen.

    Lösungen von Delta

     

    Serverschrank
    Bei den Amplon R-, RT- und Gaia-Serien von Delta handelt es sich um einphasige rackfähige Online-USV-Systeme mit Doppelwandler, die für Serverschrank-Anwendungen konzipiert sind. Mit der RT-Serie mit 5 bis 10 kVA können Kunden auf einfache Weise eine 1:1-Redundanz implementieren, die die TIA‑942 Tier-2-Anforderungen an die Zuverlässigkeit erfüllt. Optional kann ein externer Batteriesatz für eine längere Ausfallüberbrückung angeschlossen werden, damit Ihre Server jederzeit sicher sind und reibungslos funktionieren.. 

    Einfache 1:1-Redundanz für kleine IT-Bereiche
    Kleine bis mittelgroße Rechenzentren
    Die Delta-USV der Modulon DPH-Serie mit 25 bis 200 kW ist eine vollständig modulare, Hot-swap-fähige und extrem effiziente USV der nächsten Generation mit einer AC-AC-Effizienz von bis zu 96 %. Die Hot-skalierbaren Leistungsmodule unterstützen mittel- bis langfristig das reibungslose Wachstum des Rechenzentrums. Dank des extrem kompakten Designs und geringen Platzbedarfs ist das DPH 75-kW-Modell mit integrierten Batterien und einem rackfähigen Verteilerschrank (RPDC) die optimale integrierte Stromversorgungslösung für kleine Rechenzentren.
     DPH 75 kW – die hochintegrierte kleine Stromversorgungslösung
    Große Rechenzentren
    Die dreiphasigen Standalone-USV-Systeme der Ultron NT- und DPS-Serien sind mit 20 bis 4000 kVA (8 x 500 kVA parallel) erhältlich und unterstützen die hohen Leistungsanforderungen an große Rechenzentren. Da sich die Energiekosten immer mehr zu einem kritischen Faktor für IT-Manager entwickeln und Rechenzentren in der Regel mit einer Last von maximal 50 % betrieben werden, zeichnet sich Deltas DPS-Serie selbst bei einer niedrigen Last von 30 % durch eine AC-AC-Effizienz von 95 % aus. So sind erhebliche Einsparungen bei den Betriebskosten für das Rechenzentrum möglich.

     

     

    Delta bietet für Rechenzentrenen USV-Komplettlösungen, die sich durch hohe Verfügbarkeit, Effizienz und Skalierbarkeit auszeichnen. Unser technischer Sachverstand und Engineering-Know-how warden von Branchenführern im Rechenzentrumssegment geschätzt.

    Zu unseren Kunden gehören:

    Delta bietet umfassende USV- und Rechenzentrums-Infrastrukturlösungen für eine breite Palette von Rechenzentren

    Delta InfraSuite Datacenter Solutions

    top

    Newsletter abonnieren