Produktportfolio

Der Flughafen Melbourne schützt seine geschäftskritischen Anwendungen mit einer USV von Delta

Im Rahmen der Modernisierung von Terminal 4 im Flughafen Melbourne wurde Chase Power mit der Lieferung von USV-Lösungen von Delta beauftragt, um die kritische Betriebsinfrastruktur des neuen SPS-Steuerraums in dem neben Terminal 4 neu errichteten Kraft-Wärme-Kälte-Kraftwerk (Trigeneration) zu schützen.

Für die Lösung wurden zwei 10-kVA-RT-Modelle in einer Konfiguration mit Parallelredundanz eingesetzt, die beide über eine externe Batteriebank von Delta verfügen.

Die Kraft-Wärme-Kälte-Anlage ist ein Kraftwerk der Megawatt-Klasse, das für die Energieversorgung der gesamten Anlage erbaut wurde, einschließlich des neuen Terminal 4 und des Verkehrsknotenpunkts sowie zum Schutz der wichtigsten Versorgungsanlagen des Bezirks vor Stromausfällen.

Mit einem hohen Eingangsleistungsfaktor (pf > 0,99), einer geringen harmonischen Verzerrung (iTHD < 5 %) und dem Eco-Modus mit einer Effizienz von 96 % leistet die RT-Serie einen wesentlichen Beitrag zur prognostizierten Senkung der Kohlenstoffemissionen um 30 %.

top

Newsletter abonnieren