Produktportfolio

Gericht in Australien aktualisiert Notstromversorgung mit dem USV-System Modulon NH Plus von Delta

Eines der höchsten Gerichte in Australien hat seine Notstromversorgung mit dem USV-System Modulon NH Plus von Delta aktualisiert.

Der Kunde verfügte über ein veraltetes USV-System, in dem einige Komponenten, beispielsweise Lüfter und Kondensatoren, ausgetauscht werden mussten, um einen zuverlässigen Betrieb aufrecht zu erhalten. Aufgrund des Alters des bestehenden USV-Systems und der hohen Instandhaltungskosten wurde ein neues USV-System in Erwägung gezogen. Das Gericht entschied, die veralteten Geräte gegen 80 kVA-USVs der Modellreihe Modulon NH Plus von Delta auszutauschen.

Die neuen USVs von Delta garantieren dank ihres modularen Designs eine höhere Effizienz, mehr Redundanz und eine leichtere Instandhaltung. Das USV-System Modulon NH Plus zeichnet sich durch eine modulare Hot-Swap-Struktur aus. Die Modellreihe ist als skalierbares, zukunftssicheres System konzipiert, das sich leicht an geänderte Anforderungen anpassen lässt, beispielsweise wenn der Leistungsbedarf steigt.

Die Installation wurde von Power Protect erfolgreich außerhalb der Geschäftszeiten durchgeführt, um Betriebsunterbrechungen auf ein Minimum zu reduzieren. Die internen Logistikkapazitäten von Power Protect, beispielsweise eigene LKWs, machten die nahtlose Umstellung vom alten auf das neue System möglich.

Power Protect installiert und wartet seit sieben Jahren USV-Systeme im gesamten australischen Hauptstadtterritorium (Australian Capital Territory, ACT), in New South Wales sowie in Victoria. Das Unternehmen hat bereits mehrere NH Plus-Systeme installiert, die unter dem Namen anderer Hersteller geführt wurden. Dies ist eines von verschiedenen Original Delta NH Plus-Systemen , die Power Protect ohne Problem installiert hat.

USV-System Modulon NH Plus von Delta

top

Newsletter abonnieren