Produktportfolio

Newsletter abonnieren

Frage zu USV Strom

Fachbeitrag

 

Unterbrechungsfreie Stromversorgung für den Banken- und Finanzsektor

Dokument-ID:
WP0013_de-de

Autor:
Delta Power Solutions

Thematisiertes Produkt:
USV-Anlagen

Viele Unternehmen haben keine Vorkehrungen für Geschäftsunterbrechungen aufgrund von Stromausfällen getroffen und wissen nicht, welche Kosten und Auswirkungen bei einem Stromausfall auf ihren Betrieb eigentlich zukommen würden. Zwar sind Stromausfälle bei nationalen Netzen meist schon noch nach wenigen Stunden behoben, allerdings können Netzausfälle manchmal auch tage- oder wochenlang andauern. Dies führt zu einem kompletten Stillstand der Produktion in Unternehmen und kritischen Infrastrukturen wie Telekommunikationsnetzen, Rechnerleistungen, Bank - und Finanzdiensten, Wasserversorgung und Krankenhäusern.

Notwendigkeit für unterbrechungsfreie Stromversorgung im Banken- und Finanzsektor

Da der Banken- und Finanzsektor eine zentrale Rolle für Wirtschaftswachstum und Stabilität einnimmt, sowohl auf nationaler als auch auf individueller Ebene, sind kontinuierliche und verlässliche Dienstleistungen unerlässlich. Laut einer von dem US-amerikanischen Energieministerium durchgeführten Umfrage fallen bei einem Stromausfall im Durchschnitt die höchsten Kosten im Broker- und Kreditkartengeschäft an. Die Finanzbranche benötigt eine enorme Rechenleistung für den Hochfrequenz- und Hochgeschwindigkeitshandel, für die Marktanalyse und -reaktion und zur Bereitstellung von konstanten Zugängen zu Dienstleistungen und Informationen für die Kunden.

In der modernen Gesellschaft werden Bank- und Finanzdienstleistungen nicht nur auf herkömmliche Weise durch Filialen oder Geldautomaten erbracht, sondern auch durch intensive Internetnutzung: Call-Center-Banking, Online-Banking und mobiles Banking sind bei den Kunden ebenso beliebt und akzeptiert. Angesichts der Vormachtstellung, die soziale Medien wie Facebook, Twitter und Linked-in im Cyberspace einnehmen, werden auch immer häufiger Überweisungen mittels sozialer Medien getätigt.

Das wichtigste Rückgrat aller IT-basierten Finanzaktivitäten ist jedoch eine stabile Infrastruktur. Täglich verlangen riesige Datenmengen nach Erstellung, Bearbeitung, Reaktion und Speicherung. In einem Bereich, der für seinen hohen Kundendurchlauf berüchtigt ist, müssen Banken ihre Kundenbindung dadurch verbessern, dass sie durch minimale Ausfallzeiten eine optimale Kundenzufriedenheit sicherstellen.

Datensicherheit in Cloud-basierten Anwendungen

UPS Strom

Kunden in diesem Sektor achten ganz besonders darauf, dass sie ihre Daten in Sicherheit wissen und sich auf die Kompetenz der Institutionen beim Schutz ihrer personenbezogenen Daten verlassen können. Daher ist eine Minimierung von Ausfällen aufgrund technischer Probleme doppelt wichtig.

Zwar kann die Interaktion mit einem Cloud-basierten Rechenzentrum wegen ihrer großen Benutzerfreundlichkeit für die Endnutzer mühelos und leicht erscheinen, die Unternehmen, die für die Bereitstellung der Dienste verantwortlich sind, wissen jedoch nur allzu gut, dass Cloud-Lösungen erhebliche Investitionen in Hardware und Betrieb erfordern, um jederzeit Sicherheit, Zuverlässigkeit und Zugänglichkeit garantieren zu können. In den modernen Digitalgeräten werden Mikroprozessoren eingesetzt, die mit Frequenzen von bis zu mehreren Gigahertz laufen und in einer Sekunde Millionen an Operationen durchführen können.

Schon ein wenige Millisekunden dauernder Stromausfall kann Tausende von Basisoperationen unterbrechen und somit möglicherweise zu Fehlfunktionen führen, Datenbeschädigung und -verlust verursachen und sogar Hardware beschädigen, was angesichts des IT-Ökosystems des Banken-, Finanz- und Versicherungssektors einleuchtet.

USV schützt die kritischen Operationen von Banken und Finanzinstituten

USV-Anlagen sind in Größe und Funktion sehr unterschiedlich: sie reichen von kleinen Ausführungen zum Schutz von Einzelrechnern oder Geldautomaten bis hin zu großen Systemen, die auf den Schutz riesiger Rechenzentren ausgelegt sind. Einige Geräte können leichte Schwankungen aushalten, aber größere Abweichungen von diesem Standard reichen häufig aus, um die empfindlichen Bauteile zu beschädigen, die in den modernen Datensystemen der Banken und Finanzinstitute eingebaut sind. Das Finanzsegment muss stets in die allerneuesten Technologien und Betriebsmittel investieren, um nicht zu riskieren, von den Wettbewerbern überholt zu werden.

UPS-Anlage

Es gibt drei typische Bereiche, für die USV im Banken- und Finanzsektor zum Schutz kritischer Datenlasten eingesetzt werden.

  1. Stromversorgung von Geldautomaten

    USV-Anlagen

    Bank- und Finanzgesellschaften unterhalten kleinere Systeme, von denen viele einen eigenen Stromausfallschutz benötigen. Ein Geldausgabeautomat (GAA) gehört zu diesen typischen Systemen, die durch eine Online-USV vor möglichen Anomalien in der Stromversorgung geschützt werden müssen.

    GAA können sich überall befinden – in Bankfilialen, Bürogebäuden, Hotels, Wohngebieten, Lebensmittelgeschäften und vieles mehr. Eine stabile Stromversorgung von GAA ist einigen Herausforderungen ausgesetzt. In Bezug auf die Kosten gehören dazu der tägliche Energieverbrauch eines GAA von 1~3 kW (einschließlich etwaiger Zusatzeinrichtungen), regelmäßige Stromausfälle oder wechselnde Arten der Stromzufuhr. In Bezug auf die Infrastruktur ist ein instabiler Netzstrom der wichtigste Faktor, der seinerseits zu Leitungsunterbrechungen führt. Ausgefallene Schaltserver und eingefrorene Bildschirme führen dann wiederum dazu, dass Transaktionen verloren gehen und die Unzufriedenheit der Kunden ansteigt.

  2. Stromversorgung von automatisierten Filialen

    UPS Stromversorgung

    Automatisierungslösungen in Filialen verbinden den Kundendienst und die IT-Geräte an einem Bankschalter mit den Kundendatensätzen im Backoffice. Nicht nur Banken, sondern auch die Filialen von Versicherungsgesellschaften und Wertpapiere benötigen verlässliche Notstromeinrichtungen, um durch Stromausfälle verursachte Kosten zu vermeiden.

    Für die Stromversorgung der automatisierten Filialen bestehen vielfältige Herausforderungen. Bei der Infrastruktur sind beispielsweise Platzbeschränkungen für alternative Stromquellen, die Wartung von Stromgeräten an abgelegenen Standorten und nicht ausreichend gekühlte Umgebungen zu berücksichtigen.

  3. UPS-Strom für Rechenzentren

    UPS-Strom-Lösungen

    Die von Unternehmen im Banken- und Finanzsektor für die Datenspeicherung und -bearbeitung verwendeten Daten sind für die Geschäftsprozesse von grundlegender Bedeutung. Das Rechenzentrum erzeugt eine kritische Last in den täglichen Organisationsabläufen und fungiert als Backbone für Finanzdatenverarbeitung, Transaktionssysteme und Datensatzspeicherung. Server, Speicher, Router und Schaltgeräte sind die wichtigste IT-Ausstattung in den Rechenzentren. Die Kosten für Standzeiten aufgrund kritischer Ausfälle sind extrem und die durchschnittlichen Kosten pro Ausfallstunde steigen angesichts der Einführung immer weiterer automatischer Geschäftsprozesse in diesem Sektor kontinuierlich an.

    Rechenzentren für Banken und Finanzinstitute brauchen robuste Notstromsysteme, die auf die Größe ihrer Operationen ausgelegt sind, um die Stromversorgung für kritische Operationen auch unter schwersten Bedingungen sicherzustellen. Zudem haben Rechenzentren wegen der riesigen Datenmengen, die sie bearbeiten, einen extrem hohen Energieverbrauch. Darüber hinaus hängen alle Filialen, GAA und Onlinebanken von Rechenzentren ab. Daher ist eine hohe Leistungsfähigkeiten und ständige Verfügbarkeit von USV-Systemen das wichtigste Kriterium, das ein CIO bedenken muss.

Die USV-Lösung von Delta –
Zuverlässige Leistung zur Sicherstellung der Geschäftskontinuität von Banken und Finanzinstituten

Die Delta Gruppe kann als Branchenführer für Energiemanagementlösungen umfangreiche USV-Optionen anbieten – von Nennleistungen von 1 kVA bis zu 4000 kVA in Parallelschaltung, von einphasigen bis zu dreiphasigen Systemen, von Einzellösungen bis hin zum modularem Aufbau und transformatorbasierte sowie transformatorlose USV. Delta setzt sich im Rahmen seiner Verpflichtung zu ökologischer Nachhaltigkeit für die Entwicklung energieeffizienter Produkte ein.

UPS

  1. Delta Amplon für GAA

    Die Amplon-Familie der USV-Produktlinie ist als echte Doppelwandler-USV die perfekte Energiemanagementlösung für kleine bis mittlere Betriebe, wie z. B. Finanzinstitute, Versicherungen und Banken. Sie schützt die Geräte vor potenziellen Stromversorgungsproblemen und bietet große Platz- und Kostenvorteile.

    Bei GAA kann ein USV-Gerät wirksam als elektrische Firewall zwischen etwaigen schädlichen Fluktuationen bei der Stromversorgung und der empfindlichen Hardware dieser Geräte eingesetzt werden.

  2. Delta Ultron für die Filialautomatisierung

    Die mittlere bis große USV der preisgekrönten Ultron-Familie von Delta ist die ideale Wahl für Banken, da sie fortschrittliche Energielösungen mit niedrigen Gesamtbetriebskosten kombiniert. Ultron USV-Geräte zeichnen sich durch ihre energieeffiziente Technologie und das innovative Design aus. Dank der flexiblen Optionen zur benutzerdefinierten Einstellung einiger Modelle können ihre Konfigurationen ein breites Spektrum an Leistungsanforderungen abdecken.

  3. Delta Modulon für Rechenzentren

    Die Modulon-Familie umfasst USV der DPH- und NH Plus-Serien. Bei der DPH-Serie ist das modulare USV-System auf höchste Verfügbarkeit, exzellente Leistung und einen hohen Wirkungsgrad ausgelegt und eignet sich ausgezeichnet für kleine bis mittelgroße Rechenzentren. Es besticht durch einen enormen AC-AC-Wirkungsgrad von bis zu 96 %, eine im laufenden Betrieb austauschbare modulare Struktur und N+X-Redundanz. Die USV der Modulon-Serie punktet außerdem durch extrem niedrige Gesamtbetriebskosten in Bezug auf Investitions- und Betriebskosten.

Unser technischer Sachverstand und Engineering-Know-how sind weithin anerkannt und werden von Branchenführern im Banken- und Finanzsegment geschätzt

  1. Mphasis vertraut auf Delta für Echtzeitüberwachung von GAA und energiesparende Lösungen



    Mphasis ist einer der führenden Anbieter von Finanzierungslösungen für den Einzelhandel und den Betrieb von GAA durch Dritte. Das Unternehmen betreibt in sechs indischen Bundesstaaten mehr als 8000 GAA und plant bis 2015-16 einen Ausbau dieses Netzes auf 25000 GAA.

    26 öffentliche Banken Indiens vertrauen für den Betrieb und das Management ihrer GAA auf Mphasis. Stromausfälle bedeuten für Mphasis eine geringere Anzahl an Transaktionen und weniger Einnahmen. Delta hat für die GAA von Mphasis seine Amplon E-Serie mit 1-3 kVA vorgeschlagen. 1000 Geräte der Amplon E-Reihe wurden mit integrierten Akkus installiert. Alle Lasten der GAA-Maschine mitsamt Beleuchtung werden von der USV von Delta zur Zufriedenheit des Kunden betrieben.

    Für weitere Informationen, klicken Sie bitte hier

  2. Delta Electronics implementiert Lösung für Sberbank in Russland

    Delta Electronics gibt die erfolgreiche Implementierung seiner Lösung für eine Filiale der russischen OJSC Sberbank in Anapa bekannt. Der regionale Integrator Citylink-Yug hat zusammen mit dem offiziellen Delta Electronics-Händler Tempesto eine 120-kVA-USV der modularen Delta NH Plus-Serie und ein paralleles N+1-Reservesystem für die garantierte unterbrechungsfreie Stromversorgung der Bankentechnik installiert.

    Im Rahmen der technischen Modernisierung der Sberbank-Niederlassung der in der Region Krasnodar gelegenen Stadt Anapa wurden Pläne erarbeitet, den nutzbaren Bereich der Kundendienstzonen zu vergrößern und Selbstbedienungsterminals sowie ein elektronisches Warteschlangensystem einzurichten. Mit der Massenkonvertierung zu elektronischen Kundendiensten wurde der Bedarf an unterbrechungsfreien Stromversorgungen noch kritischer. Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung ist auch für die kostspieligen neuen Geräte notwendig, über die eine einzige Filiale der Sberbank alle Geldautomaten in der Stadt verwalten kann.

    Für weitere Informationen, klicken Sie bitte hier

 

Referenz:

  1. Energy Risks - the dangers of power cuts and blackouts- Expert Risk Article von AGCS, Allianz Global Corporate and Specialty
    http://www.agcs.allianz.com/insights/expert-risk-articles/energy-risks/
  2. 2014 World Energy Issues Monitor des World Energy Council
  3. BFSI - Bericht der Arbeitsgruppe zu Electronic Banking
pdfUnterbrechungsfreie Stromversorgung für den Banken- und Finanzsektor - 554,66 Kb Dokument-ID: WP0013_de-de
Autor: Delta Power Solutions
top