Produktportfolio

Newsletter abonnieren

Delta-Präzisionskühlungsprodukte sichern Krebskrankenhaus in der autonomen Region Innere Mongolei ab

Vor Kurzem haben die Mission Critical Infrastructure Solutions Business Unit (MCIS BU) von Delta und das Krebskrankenhaus der autonomen Region Innere Mongolei gemeinsam den Aufbau eines Kühlsystems für das Rechenzentrum des Krankenhauses und die Absicherung des umweltfreundlichen und intelligenten Krankenhauses bewältigt. Als Marktführer für Rechenzentrumslösungen verfügt Delta über technisches Fachwissen und ausgezeichnete Möglichkeiten in der Produkt- und Lösungsinnovation. Seine Präzisionskühlungsprodukte sind in der Branche für ihre fortschrittlichen Designkonzepte anerkannt. Das Krebskrankenhaus der autonomen Region Innere Mongolei setzt in seinem Rechenzentrum die InfraSuite-Präzisionskühlung von Delta ein, ein Novum in der autonomen Region.

Zu den Anforderungen des Krankenhauses an seine Kühlsysteme im Rechenzentrum zählen fortschrittliche Technologie, hohe Zuverlässigkeit, Kompatibilität und Skalierbarkeit sowie Kosteneffizienz. Auf Grund dieser Anforderungen entschied sich die MCIS BU von Delta für die HAD3670-40, deren Skalierbarkeit die zukünftigen Anforderungen des Krankenhauses erfüllen wird. Angepasst an eine Umgebung mit hoher thermischer Dichte wie das Rechenzentrum und den Netzgeräteraum des Krankenhauses bietet die Delta-Kühlsystemserie HAD3670-40 eine äußerst hohe Zuverlässigkeit bei sehr geringem Leistungsverlust. Neben Rechenzentren eignet sie sich auch gut für andere Standorte, die konstante Temperaturen und Luftfeuchtigkeit benötigen, und erfüllt die Betriebsbedingungen kritischer Geräte, etwa hoher Wirkungsgrad, Energiesparsamkeit und Zuverlässigkeit, und bietet zudem einen Rund-um-die-Uhr-Betrieb.

Neben dem hohen Wirkungsgrad sind die Präzisionskühllösungen von Delta auch mit einem Standard-EC-Lüfter konfiguriert, der 20 % mehr Energie einspart als andere Produkte seiner Klasse. Derzeit betreibt Delta 73 Servicestützpunkte in China, die für schnelle Diagnosen und Kundendienste sorgen.

Die kontinuierliche Entwicklung der Informationstechnologien um den immer höheren Anforderungen in Medizin und Gesundheitswesen gerecht zu werden bildet einen unaufhaltsamen Trend. Das Niveau der IT ist zu einer neuen Benchmark für Behörden, Industrie und Öffentlichkeit geworden, an der die Gesamtstärke und der Verwaltungsgrad von Krankenhäusern gemessen werden. Das Krebskrankenhaus der autonomen Region Innere Mongolei legt hohen Wert auf seine IT-Konstruktion, die es als wichtigen Standard für die Messung und Verbesserung seiner medizinischen Behandlung ansieht.

Präzisionskühllösungen von Delta haben die erfolgreiche Implementierung dieses Projekts in der Medizinbranche ermöglicht. Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Informationstechnologien in der Medizin werden medizinische Zentren und Krankenhäuser zu einem wichtigen Markt. Die InfraSuite-Infrastrukturlösungen für Rechenzentren und Präzisionskühllösungen von Delta stehen bei vielen medizinischen Einrichtungen in hohem Ansehen. Die Präzisionskühllösung von Delta, die das Rechenzentrum des Krebskrankenhauses in der autonomen Region Innere Mongolei absichert, veranschaulicht die führende Stellung von Delta-Produkten und der Marke Delta in der Medizin-IT-Branche.

top