Produktportfolio

USV-Produktfamilien

USV-Amplon-Familie 1 kVA und höher
Einphasen-USV
Delta-USV - Amplon-Familie
USV-Ultron-Familie 10 kVA und höher 
Dreiphasen-Online-USV
Delta-USV - Ultron-Familie
USV-Modulon-Familie 20 kVA oder höher
Modulare USV Anlagen
Delta-USV - Modulon-Familie
  • USV 15 kVA
  • Dreiphasige USV-Lösungen, DPS-Serie, 160 bis 500 kVA

    Merkmale

    Die dreiphasigen Unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV) der DPS-Serie 160-500 kVA eignen sich für den professionellen Einsatz in mittelgroßen Rechenzentren. Die USV dieser Produktfamilie sichern kritische Infrastrukturen, Netzwerke und Anwendungen in unterschiedlichsten Branchen wie beispielsweise in der Telekommunikation, in der Medizin und im Gesundheitswesen, in der Industrie oder auch in U-Bahnen im Öffentlichen Nahverkehr.

    Alle USV der DPS-Serie genügen höchsten Anforderungen an Sicherheit und Verfügbarkeit. Ihre exzellente Leistung und die hohe Effizienz machen diese Unterbrechungsfreien Stromversorgungen zu idealen Geräten für mittlere Rechenzentren.

    Merkmale der Unterbrechungsfreien Stromversorgungen der DPS-Serie 160-500 kVA

     

    Hohe Zuverlässigkeit

    N+X-Redundanz und Hot-Standby-Konfiguration der Unterbrechungsfreien Stromversorgung erhöhen die Zuverlässigkeit des Systems.

    Der breite Eingangsspannungsbereich (DPS 160/0 kVA: -40% bis +20%) erlaubt den Einsatz in anspruchsvollen elektrischen Umgebungen.

    Die vor Ort programmierbare Startsequenz der USV vermindert die Auswirkungen auf den Generator.

    Die intelligente Steuerung der Lüftergeschwindigkeit und die redundante Lüfterauslegung verhindern das Überhitzen der USV und erhöhen die Zuverlässigkeit.

    Unterbrechungsfreie Stromversorgung

    Niedrigere Gesamtbetriebskosten

    Die hohe AC-AC-Effizienz der Unterbrechungsfreien Stromversorgung – auch bei geringer Last – reduziert Energieverluste und spart Betriebskosten.

    Der hohe Eingangsleistungsfaktor (> 0,99) und der geringe Eingangsklirrfaktor (iTHD < 3 %) sorgen dafür, dass die Generatoranlage der USV nicht überdimensioniert ausgelegt wird; so lassen sich Investitionskosten einsparen.

    Unterbrechungsfreie Stromversorgung USV

    Hohe Flexibilität

    Die Unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV) der Ultron DPS-Serie von Delta sind mit Nennleistungen von 160 kVA bis 500 kVA verfügbar und können so für die spezifischen Anwendungsanforderungen ausgewählt werden.

    Die Gehäusegröße der USV ist an die Leistungsgröße angepasst und ermöglicht so eine optimale Raumausnutzung bei minimaler Stellfläche. Die sehr hohe Leistungsdichte und das kompakte Design sparen wertvollen Platz. Wegen des niedrigeren Gewichts verringern sich zudem die Transport- und Installationskosten.

    Durch die parallele Erweiterbarkeit der USV bis 4000 kVA – ohne Bedarf an zusätzlicher Hardware – lässt sich die Kapazität schnell an sich ändernde geschäftliche Anforderungen anpassen.

    Unterbrechungsfreie Stromversorgung Erweiterung

    Eine Konfiguration von Ultron DPS im Parallelmodus mit gemeinsamer USV-Batterie bringt folgende Vorteile:

    Deutliche Einsparungen bei Kosten für Installationsfläche und Raummieten

    Keine zusätzlichen Investitionen für Batterien

    Einfachere USV-Erweiterung ohne zusätzliche Investitionen für Batterien

    Weniger Kosten für eventuell erforderliche Verstärkungen zur Erhöhung der Bodenbelastbarkeit

    USV-Batterie

    Leichte Wartung

    Die Lüfter der Unterbrechungsfreien Stromversorgung lassen sich im laufenden Betrieb austauschen; dies reduziert die Wartungszeiten

    Der integrierte manuelle Bypass ermöglicht Wartungsarbeiten, ohne die Verfügbarkeit des Systems zu beeinträchtigen.

    Die Erkennung der wichtigsten I/P- und O/P-Schalter erlaubt eine schnelle Diagnose im Störungsfall.

    USV-Batterieverwaltung

    Intelligente Batterieverwaltung

    Das intelligente Batterieverwaltungssystem von Delta bietet umfangreiche Funktionen zur Erhöhung der Lebensdauer der Batterien und zum Erhalt der Batteriekapazität der USV:

    Überwachung und Kompensierung der Batterietemperatur

    Anzeige der verbleibenden Batterieleistung in Prozent

    Schutz vor Überladung/Tiefentladung

    Boost-/Float-Stage-Ladung

    Automatischer/manueller Batterietest

    38 bis 42 Batterieeinheiten lassen sich in einem Batterieschrank unterbringen. Auch dies trägt dazu bei, die Investitionskosten zu optimieren

     

    Angebot anfordern
    Vorname *
    Nachname *
    Unternehmen *
    Job Titel / Funktion *
    E-Mail *
    Telefonnummer *
    Bundesland
    Land *
    An welchen Produkten sind Sie interessiert ? *
    Mitteilung *
    In welchem Zeitraum planen Sie Ihren Einkauf ? *
    Newsletter abonnieren *
    Bitte geben Sie die Zeichen ein. *
     

    top

    Newsletter abonnieren